Mit Backmittel - kann das denn bio sein??

Manch einer mag sich fragen: Was haben Backmittel denn überhaupt in Bio-Backwaren zu suchen?? Aber ein "Backmittel" kann alles mögliche enthalten - von der Funktion her ist es eine Zutat, die indirekt den Teig und schließlich das Gebäck in irgendeiner Art verbessern soll - sei's Volumen, Form, Kruste oder Krume.

In konventionellen Backwaren  findet man hierfür oft chemisch-synthetisch erzeugte, isolierte Enzyme und Emulgatoren, und oft ist dabei auch Gentechnik im Spiel.

Für Bioland-Bäckereien ist das alles natürlich kein Thema. Unser Backmittel enthält keinerlei chemisch hergestellte oder isolierte Inhaltsstoffe, sondern ausschließlich natürliche, in ihrer Ganzheit belassene Zutaten. Im einzelnen sind das:

  • Gerstenmalz (teilweise geröstet): der hilft der Gärung ein wenig auf die Sprünge, verbessert die Bräunung der Backwaren.
  • Süßlupinenmehl verbessert die Elastizität des Weizenklebers
  • Rohrohrzucker fördert ebenfalls Gärung und Bräunung
  • Acerola-Kirsch-Pulver enthält viel Vitamin C, der ebenfalls die Klebereigenschaften des Mehls verbessert.

 

 

 

 

 

Unsere Öffnungszeiten

Ringstr. 48, Winnenden

Mo-Fr: 6:30 - 18:00 Uhr
Sa:

 6:00 - 13:00 Uhr

Tel. :07195 / 61692
Letzte Änderung: Donnerstag, 11.09.2014   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Winnenden/Rems-Murr-Kreis