Ehrliches Bio braucht ehrliches Handwerk - oder: Gut Brot darf Weile haben!

Warum wir Mitglied im  Verein "Die Freien Bäcker.Zeit für Verantwortung"  geworden sind - das müssen wir schon erklären. Denn in diesem feinen (wenn auch noch recht kleinen) Verein es ist nicht einfach damit getan, einen Mitgliedsantrag auszufüllen:

Fast zwei Tage lang kommt erstmal ein Prüfer vom  Institut für Getreideverarbeitung , seines Zeichens Bäckermeister, und schaut sich den Betrieb an: Die Rohstoffe, die Rezepte, die Sortimente - und backt eine ganze Nacht lang mit, um die Arbeitsweise des Betriebes ungeschminkt beurteilen zu können.

Worauf kommt es ihm an?

Handwerkliches Arbeiten ist ein Kernpunkt des Vereins: Deshalb sind die Verwendung von Backmischungen tabu, ebenso wie chemische Enzyme oder Convenience-Produkte. Bäckerin und Bäcker sollen die wesentlichen Stufen und Produkte selbst herstellen - das ist auch ein entscheidendes Element für die Transparenz, die sich "Die Bäcker" auf die Fahnen geschrieben haben.

Zwei weitere Ecksteine: "Zeit" und "Geschmack" - Zeit, die wir dem Teig schenken, schenkt uns das Gebäck als Geschmack wieder. Deshalb sind lange Teigführungen und Vorteige unverzichtbar.

Nachhaltiges Arbeiten, Bewahrung der Natur und Regionalität in der Rohstoffbeschaffung sind ebenfalls wichtige Punkte. Mit der jährlichen Aktion "SaatGutBrot" engagieren sich "Die Bäcker" für die Förderung der biologischen Saatgutzüchtung.

Vieles von dem, was in diesem Verein gelebt wird, ist für uns als Bioland-Bäckerei selbstverständlich. Trotzdem stellt das Programm und die Zertifizierung für uns eine fruchtbare Ergänzung und auch Herausforderung  dar, und wir profitieren nicht zuletzt vom regelmäßigen Kontakt zu engagierten und ideenreichen Kolleginnen und Kollegen.

 

 

Ab Mittwoch, den 7. Juni kommt ein "alter Bekannter" wieder ins Sortiment: Auf vielfachen Wunsch backen wir den SaatGut-Keimling regelmäßig - jeden Montag und Mittwoch kommt er jetzt bei uns aus'm Ofen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Handwerk und Bio gehören zusammen: Deshalb ...

Seit Februar 2015 ...

... sind wir zertifiziertes Mitglied beim Verein "Die Freien Bäcker.Zeit für Verantwortung".

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Der Altersschnitt der Facebook-NutzerInnen geht deutlich auf die vierzig zu: höchste Zeit, dass auch wir uns dort unters Volk mischen. Hier findet man uns und kann uns zwanglos die Meinung tippen.



Letzte Änderung: Mittwoch, 07.06.2017   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Winnenden/Rems-Murr-Kreis