Geschichte der Bäckerei Weber

Die Bäckerei Weber gibt es in Winnenden schon seit 1921. In den über achzig Jahren hat sie sich beträchtlich gewandelt, und doch nicht ihre Wurzeln vergessen.

Sie entstand 1921 als Winnender Familienbetrieb, in dem auf handwerkliche, traditionelle Weise schmackhafte Backwaren hergestellt wurden.

1983, in der dritten Weber’schen Generation, wandelten Günter und Helmut Weber die Bäckerei in einen selbstverwalteten Betrieb um, und setzten mit der Ausrichtung auf biologische Backwaren und Vollkorn eine neue Zielrichtung.

Die Bäckerei Weber gehört zu den Pionieren unter den Bio-Bäckereien. Seit 1987 sind wir Bioland-Vertragsbäckerei, und werden somit regelmäßig sowohl nach der EG-Bio-Verordnung, als auch nach den wesentlich strengeren Bioland-Richtlinien kontrolliert.

Seit 1996, als auch das Weißmehlsortiment auf Bioland-Rohstoffe umgestellt wurde, sind wir bis heute eine der wenigen reinen Bio-Bäckereien in Deutschland!

Die Veränderungen im Lauf der Jahre spiegeln sich auch in unserer Betriebsform wieder.

Unsere Öffnungszeiten

Ringstr. 48, Winnenden

Mo-Fr: 6:30 - 18:00 Uhr
Sa:

 6:00 - 13:00 Uhr

Tel. :07195 / 61692
Letzte Änderung: Donnerstag, 11.09.2014   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Winnenden/Rems-Murr-Kreis