Vollkorn-Backwaren

Das Mehl für unsere Vollkornbrote mahlen wir auf der eigenen Mühle. Das hat für uns einige schöne Vorteile:

  • Wir beziehen das Getreide direkt von den Bauern: das wäre bei Mehl nicht möglich.
  • Wir haben die Mögichkeit, verschiedene Chargen zu mischen und damit die Backqualität stabil zu halten. Gerade in Jahren mit kritischen Getreidequalitäten hat uns das schon viel geholfen.
  • Die Mahlfeinheit (oder -grobheit) eröffnet eine ganz eigene Variationsmöglichkeit: Der Charakter des Brotes ist stark davon abhängig. Und gerade die Sauerteige brauchen recht grobes Schrot.
  • Unser Mehl ist maximal einen Tag alt, bevor daraus ein Teig wird.

Fast alle unsere Vollkornbrote backen wir ohne Backhefe: Es genügt der Trieb unseres hauseigenen Natursauerteigs, oder vom Backferment (ein spezieller Sauerteig auf Basis von Honig und Leguminosen).

 

Unsere Öffnungszeiten

Ringstr. 48, Winnenden

Mo-Fr: 6:30 - 18:00 Uhr
Sa:

 6:00 - 13:00 Uhr

Tel. :07195 / 61692
Letzte Änderung: Donnerstag, 11.09.2014   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Winnenden/Rems-Murr-Kreis