Das Walnussbrot ist der Bruder (oder die Schwester?) vom Kürbiskernbrot: genauso leicht, ungefähr so rund - aber statt Kürbis, Sonnenblumen und Sesam findet mensch hier Walnuss-Hälften.

Auch das Walnuss-Brot ist mild gesäuert, damit der Nuss-Geschmack sich gut entfalten kann. Wir finden gerade bei diesem Brot: Je dünner die Scheiben, desto leckerer.

 

Walnussbrot

Walnussbrot

Marke:

Bioland Bäckerei Weber

Herkunft:

Deutschland (DE)

Qualität:

100% bio, Bioland

Kontrollstelle:

DE-ÖKO-007 | PV

Inhalt:

500 g

Allgemeine Hinweise:

Backfermentbrot; Mischbrot aus Weizen, Roggen und Walnuss-Hälften

Besonderheiten:

ohne Verwendung von Backhefe

Zutaten:

WEIZENvollkornschrot*, ROGGENvollkornschrot*, Walnüsse*, Backferment*, Steinsalz, Wasser
enthält folgende allergene Zutaten: Gluten, Schalenfrüchte

* = Zutaten aus ökol. Landbau, ** = Zutaten aus biol.dynamischem Anbau, *** = aus anerkannt ökologischer Aquakultur, **** = aus Wildfang
 
Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher Status
Lebensmittel
Salzart
Steinsalz
Triebmittel
Backferment
Mahlgrad
Vollkorn
 
Qualität
Anteil an Bio-Zutaten
100% bio
Öko-Kontrollstelle
DE-ÖKO-007
Welcher Standard wird erfüllt
Bioland
 
Allergiehinweise
Gluten
enthalten
Schalenfrüchte
enthalten
Hefe
nicht enthalten
Roggen
enthalten
Weizen
enthalten
 
Weitere Eigenschaften
Rohstoffe nicht jodiert
ja
 
Sensorik, Beschaffenheit
Geschmack
mildes Backferment-Brot
 
Angaben zu LMIV
Inverkehrbringer
Bäckerei Weber GmbH, Ringstr. 48, D-71364 Winnenden
 

Testfußnote

powered by ecoinform®
Letzte Änderung: Dienstag, 23.01.2018   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Winnenden/Rems-Murr-Kreis